Startseite | Impressum | Haftungsausschluss & Copyright | Counter | Bedienung | SiteMap   
Unsere Schule Ganztagsangebot AGs und Projekte Infos für Grundschuleltern Eltern-Infos Fachbereiche Veranstaltungen Kontakte Presse
50 Jahre HBS Zahnpflege Einschulung 2018 Abschlussfeier 2018 MUKU-Konzert 2018 Weihnachtskonzert 2017 "abgestempelt" und "moment.mal" Schülerreise nach Málaga Vorlesewettbewerb 2017 Tag der offenen Tür 2017 10 Jahre Mensa Besuch von Frau Dr. Leikert Besuch der nicaraguanischen Botschafterin Kennedy-Event

Tag der offenen Tür 2017

Tag der offenen Tür an der HBS

Am 18. November fand in Bruchköbel in der Heinrich-Böll-Schule der Tag der offenen Tür statt. Obwohl sich die neuen 5.- Klässler noch in der Findungsphase befinden, halfen auch sie tatkräftig mit, um den Grundschülern und deren Eltern die HBS zu präsentieren. Schulleiter Ernst Münz begrüßte die Gäste und lud sie ein, die Schule kennen zu lernen. Vieles wurde angeboten, bei denen die Kinder auch aktiv werden konnten. So wurde ein Dummy mithilfe einer Herzmassage behandelt, Biologielehrer führten in das Mikroskopieren ein, um einen Einblick in die Welt des Kleinen zu erhaschen , mit der Tümpel- und Teich-AG überprüften die Kinder chemische und biologische Wasserqualitäten und in den Fachbereichen Chemie und Physik wurden die Gäste aufgefordert, sich an zahlreichen Experimenten zu beteiligen, die im Unterricht auch interdisziplinär behandelt werden. Leuchtende Kinderaugen gab es auch in den Fachbereichen der Sprachen. Hier konnte eine Märchenurkunde erworben werden, die Sprache Englisch wurde von Schülern der 5. Klassen in einem Rollenspiel aufgezeigt und in Französisch, Spanisch und Latein wurde interaktiv hineingeschnuppert. Die Schüler der Theater-AG waren sehr aufgeregt, denn sie präsentierten ein selbst verfasstes Rollenspiel mit dem Titel „Trubel im Königsschloss“. Sportlich ging es in der Turnhalle zu, hier stand ein extra aufgebauter Geräteparcours, zudem fand ein Akrobatik Workshop statt und die Kinder konnten sich an Waveboards ausprobieren. Das geführte Reiten im Rahmen des Pilotprojekts „Reiten“ wurde auch wieder begeistert angenommen. Auf gute Einnahmen hofften die Tierschutz-AG, die zugunsten des Tierheims Gelnhausen Waffeln buk, und die Schülerfirma „Betonmix“, die Art Dekor aus Beton verkaufte. Einblicke in den Matheunterricht gewannen die Grundschüler mit dem Schätzen von Smarties und Knobelspielen und das LRS-Programm wurde interessierten Eltern vorgestellt und erläutert. Begleitet wurde das vielfältige Programm mit Leckereien, die vom Schulelternbeirat und Förderverein verkauft wurden sowie mit musikalischen Beiträgen des Musikfachbereiches. Das Motto „Länger gemeinsam lernen“ wurde in den Führungen immer wieder aufgegriffen, so dass die Eltern und ihre Kinder gestärkt und sehr gut informiert am Samstagmittag die HBS verließen.

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.