Startseite | Impressum | Haftungsausschluss & Copyright | Counter | Bedienung | SiteMap   
Unsere Schule Ganztagsangebot AGs und Projekte Infos für Grundschuleltern Eltern-Infos Fachbereiche Veranstaltungen Kontakte Presse
Deutsch Englisch Mathematik Gesellschaftslehre Musik Kunst Biologie Wahlpflichtkurse

Mathematik

Mathematikwettbewerb

Wie in jedem Schuljahr fand im 8. Jahrgang der Heinrich-Böll-Schule in Bruchköbel der Mathematikwettbewerb des Landes Hessen statt. In der ersten Ausscheidungsrunde wurden die Schulsieger der jeweiligen Aufgabengruppen festgestellt. In der HBS, einer Integrierten Gesamtschule, entscheiden die Mathematiklehrer, in welche Aufgabengruppe die Schüler eingeteilt werden. Der Wettbewerb ist dreistufig aufgeteilt, so dass in den Kategorien A, B und C Schüler gewinnen können. Schnell waren die Schulsieger ermittelt: In der Kategorie A gewann Jonas Diesberger, in Kategorie B Cedric Körbel, Louis Randa sowie Lars Metzger und in Kategorie C Pascal Orzechowski, Koray Yavuz und Leo Markovic-Dyerek. Rektor Ernst Münz überreichte den Schulsiegern als Anerkennung ihrer Leistung eine Urkunde des Hessischen Kultusministers Dr. R. Alexander Lorz. Zudem erhielten die Schüler einen Gutschein von der Rathaus Buchhandlung, dessen Kosten vom Förderverein der Schule übernommen wurden. Anfang März nahmen die Schulsieger an der 2. Runde des Mathematikwettbewerbs teil. Die Schulgemeinde fiebert nun den Ergebnissen entgegen.